örtliche aufsicht der durchführung

dabei geht es um die örtliche vertretung der interessen des bauherrn, einschließlich der ausübung des hausrechtes auf der baustelle. am ende dieser phase steht die übergabe des werkes an den bauherrn.